Budni

Zeitgemäßes Einkaufen: Offline mit digitalen Services.

Lässt sich das Einkaufen digitalisieren, ohne dass das Shoppingerlebnis wegfällt? Wie bringen moderne Technologien Vorteile für die Kund:innen, ohne dass die Innenstädte weiter veröden? Das Hamburger Drogeriemarktunternehmen Budni hat uns 2016 beauftragt, solche Fragen mit ihnen gemeinsam zu beantworten. Das Ergebnis: Digitale Touchpoints wie die Budni Website, Smartphone Apps und Servicepunkte in den Filialen, um so klassische Kommunikationswege durch intelligente Services abzulösen.

Kunde

Budni

Projekt

Website, App, digitale Services in den Filialen

Branche

Einzelhandel


Wenn der Laden online geht ...

Budni hat sich schon lange als das führende Drogeriemarktunternehmen der Metropolregion Hamburg etabliert. Mit der konsequenten Verknüpfung des Offline-Shopping-Erlebnisses mit einem smarten Online-Service baut es seine Position als beliebte Einkaufsadresse weiter aus.

... werden Shopper zu Stammkund:innen

Cellular entwickelt die technische Infrastruktur, um die Marketingkommunikation sowie die Sortimentspräsentation in den Läden zu optimieren und das bislang analoge Marketing zu  digitalisieren. Dabei beantworten wir auch die Fragen, wie Zielgruppen personalisiert mit maßgeschneiderten Angeboten angesprochen werden können und wie aus Kund:innen Stammkund:innen werden. Unter anderem erreichen wir dies dadurch, dass wir sämtliche digitalen Touchpoints neu entwickeln und umsetzen. Durch Features wie smarte Einkaufslisten, Loyalitätsprogramme und kundenindividuelle Angebote verknüpfen wir Kundendaten mit Kassen- sowie Produktdaten (PIM) und generieren einen einmaligen Schatz für das digitale Marketing. 

Weitere Case Studies