Podcast

"Unsere Gründungsgeschichte basiert auf Überzeugungstätern" – Sandra Wolf, Riese & Müller
Datum

11.05.2021

Dauer

01:01:34

Die deutsche E-Bike-Branche hat im vergangenen Jahr kräftig zugelegt. Einer der großen Player ist Riese & Müller aus dem Odenwald mit einer Jahresproduktion von 75.000 Bikes. Das Unternehmen steht für Innovation, Nachhaltigkeit und Funktionalität – und will nun mit Investitionen in die Digitalisierung weiter punkten. Eine Stunde “Behind the Screens”-Podcast von Panos Meyer – einem Radfahrneuling – mit Sandra Müller, einer absoluten Überzeugungstäterin. Was sonst…?

Riese & Müller gilt als Mercedes unter den E-Bikes. Das Unternehmen wurde Anfang der 1990-er Jahre von zwei Ingenieuren – Markus Riese und Heiko Müller – gegründet. Seit 2013 ergänzt die Betriebswirtin Sandra Wolf die Geschäftsführung. Gemeinsam arbeitet das Trio daran, ihr Angebot weiter auszubauen und neue Zielgruppen anzusprechen. Neben den bisherigen Stärken – Funktionalität und Sicherheit – setzt der Premiumanbieter jetzt auf die Technologiekarte: Digitalisierung, Softwareentwicklung und Konnektivität sind die Bereiche, in denen der Hersteller investiert. Riese & Müller hatte früh damit begonnen, Produkte für jedermann anzubieten. Während Marktteilnehmer sich auf ältere Menschen konzentrierten, sah das Unternehmen die Möglichkeit, eine breite Bevölkerungsschicht zu erreichen. “Wir tun alles dafür, dass Menschen auf ein Auto verzichten. Dass sie Freude daran haben, ihren Lebensstil zu verändern", betont Wolf. "Dafür machen wir unsere Produkte." Dazu gehört auch, dass sich das Unternehmen immer wieder hinterfragt und nicht auf seinen Lorbeeren ausruht. Die Frage "Wo könnten wir Gefahr laufen, nicht mehr innovativ zu sein", stelle man sich regelmäßig, sagt die Geschäftsführerin im Behind the Screens-Podcast. Das geht so weit, dass sie auch ihre Rolle als Hersteller hinterfragt: “Die Zukunft ist für mich total offen und überall dort, wo sich Möglichkeiten ergeben, sind wir dabei.” Gut möglich also, sagt sie, dass man Räder irgendwann nicht mehr kauft, sondern nur noch mietet. Oder dass sie Bestandteil eines Wohnangebotes werden. Auf die Frage, wer ihr größter Wettbewerber sei, hat Sandra Wolf eine interessante Antwort parat: So denke sie nicht, diese Sichtweise sei von Angst geprägt. "Ich suche lieber nach den größtmöglichen Chancen. Wo kann ich mich neu positionieren und anders als von mir erwartet?"

Behind the Screens

In „Behind the Screens – Podcast über Digitalisierung“ spricht Cellular-CEO Panos Meyer mit Menschen aus Konzernen, Start-ups und mittelständischen Unternehmen über die Herausforderungen der Digitalisierung. Wie gehen sie die großen Fragen an? Auf welche Probleme stoßen sie und wie sehen ihre konkreten Lösungen aus? „Behind the Screens“ ist ein Interview auf Augenhöhe, das Zuhörer:innen einen Blick hinter die Kulissen bietet. Kritisch. Kurzweilig. Erkenntnisreich.

Podcast Host

Panos Meyer
CEO
pm@cellular.de

Alle anzeigen