2019-05-15

Weniger reden, mehr machen: So leben wir New Work bei CELLULAR

New Work ist eines der großen Buzzwords unserer Zeit. Nicht verwunderlich, denn so wie sich alles in unserer Welt wandelt, hat heutzutage kaum noch jemand Lust, ein stumpfes, langweiliges Büro-Dasein zu fristen. Im schlimmsten Fall “9 to 5” und mit dem einzigen Lichtblick zwei Mal im Jahr in den Urlaub zu fahren. Muss das sein? Wir finden: Nein!

Wir sind stolz darauf, New Work bereits vollkommen in unseren Agentur-Alltag integriert zu haben und es erfolgreich zu leben. Was wir sehen, ist, dass die Menschen nur dann ihr volles Potenzial entfalten können, wenn sie zeit- und ortsunabhängig arbeiten dürfen. Also genau dann, wenn sie sich wohl und am leistungsfähigsten fühlen.

Arbeite so viel und wo Du willst

Die 40-Stunde-Woche ist ein altes Konzept, das es bei uns nicht mehr gibt. Wir unterstützten das Arbeiten in Teilzeit für alle fest angestellten Personen, von der 1- bis hin zur 5-Tage-Woche. Zahlreiche Mitarbeiter*innen nutzen diese Freiheit bereits, um Arbeit und Kinder oder Hobbies und Ehrenämter zu vereinen.

Auch was den Ort betrifft, sind wir flexibel: Jede fest angestellte Person kann in unseren Büroräumen arbeiten oder - wenn es für die Arbeit sinnvoll ist - auch von einem anderen geeigneten Ort aus. Schließlich lassen sich gute Ideen auch von zu Hause oder dem Lieblingscafé anstoßen. Oder um es mit einem unserer Mitarbeiter zu sagen: “Im Büro fällt es mir des Öfteren schwer, mich zu konzentrieren. Vor allem bei Aufgaben, an denen ich länger arbeite, bin ich im Open Space unkonzentriert.” Genau diese Herausforderung lösen wir durch die freie Ortswahl.

Du willst nach Bali? Okay, dann nimm' 'ne Auszeit!

Manchmal reicht der Elbstrand nicht. Manchmal ruft die weite Welt. Auch hierfür haben wir für uns die optimale Lösung gefunden: Jeder bei CELLULAR kann bereits nach zwei Jahren ein Sabbatical von bis zu sechs Monaten einlegen. Er oder sie bleibt Teil der Agentur und bekommt während der Zeit ein Gehalt, welches in der Zeit zuvor angespart wurde. Wir wollen so allen im Team die Möglichkeit geben, ihren Horizont zu erweitern. In der Gewissheit, jederzeit einen Platz in der Agentur sicher zu haben. Dazu gehören für uns auch bis zu zehn Tage unbezahlter, zusätzlicher Urlaub pro Jahr.

Gelebte Veränderung

Wie zu Beginn erwähnt, leben wir diese Möglichkeiten bereits aktiv und sämtliche Spielregeln sind intern transparent und für jeden einsehbar dokumentiert. Dadurch gibt es keine Diskussionen und die Mitarbeiter*innen können ihren Arbeitsalltag im Rahmen der Abmachungen ohne Hürden und große Vorlaufzeit so bunt gestalten, wie sie wollen.

Für uns stehen die Mitarbeiter*innen im Fokus und wir haben sämtliche Anpassungen im direkten Dialog mit unserem Team vorgenommen. Wir lieben die Gemeinschaft und sorgen sowohl durch die Gestaltung der Räume als auch durch interne Veranstaltungen dafür, dass unsere Agentur ein positiver Ort des Austausches ist. Denn trotz der Remote-Möglichkeiten: Abstimmungsreiche Themen lassen sich oft persönlich besser klären. Und auch das fördern wir aktiv.

Denn wir sind überzeugt davon, dass man nur so im heutigen Wandel bestehen kann. Flexibel. Selbstbestimmt. Und dennoch als Gemeinschaft.


⟵ Zur Newsübersicht