ORF 2nd Screen

Die Ski-Weltcup Saison mit der ORF-App erleben

MÄRZ 2015

Immer live dabei beim größten österreichischen Sportevent des Jahres. Die von CELLULAR entwickelte ORF Second-Screen Anwendung zum alpinen Ski-Weltcup ermöglicht dem User ein völlig neues Fernseherlebnis: Das erfolgreich umgesetzte Multiplattform-Konzept für iPhone, iPad und Android Smartphones und Tablets folgt dem Trend der Parallelnutzung von Fernsehen und Internet.

Neben den Live-Streams der internationalen Skiweltcup-Wettbewerbe lassen sich umfangreiche Informationen und Live-Daten abrufen. Im Mittelpunkt steht dabei ein großes Livestream-Angebot, das durch weiterführende Informationen ergänzt wird. Auf Grund des von CELLULAR gewählten Mulitgeräte-Ansatzes haben Nutzer jederzeit die Möglichkeit standortunabhängig und mit allen smarten Geräten auf die Daten des ORF zuzugreifen. Zuschauer können mit der App sämtliche Ergebnisse, aktuelle Zwischenstände, historische Statistiken sowie umfassende, mit Bildern unterlegte, Porträts der Teilnehmer auf einen Blick abrufen. Und das ohne Umschalten oder lästiges Suchen des Medaillenspiegels im Teletext. Wie immer sorgt CELLULARs Smart Delivery Platform bei allen Spielen für die optimale Auslieferung auf alle Endgeräte.

Erfolgsmodell
Gelungene App-Erweiterung für die Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi: 1,7 Millionen Besucher und neun Millionen Seitenaufrufe während der Olympischen Winterspiele zeigen die Beliebtheit der ORF-Ski-App bei den Nutzern.

ALLE FEATURES AUF EINEN BLICK

  • Gewinner des Annual Multimedia Awards 2014
  • Live TV mit 2 zusätzlichen Streams, die es nur in der App und im Web gibt
  • Alle Ergebnisse und aktuellen Zwischenstände
  • Highlight Videos von den letzten Rennen (Interviews, Siegerläufe, spannende Szenen)
  • TV Programm für alle WM Sendungen/Übertragungen
  • WM Stars-Infos zu allen WM Teilnehmern mit Lebenslauf, Foto, größten Erfolgen und Formkurve
  • aktuelle News (Artikel) und Breaking News
  • Medaillenspiegel und historische Statistiken (Sieger der letzten WM etc.)

Langjährige Zusammenarbeit  In enger Abstimmung mit dem ORF setzte CELLULAR die Ski-Weltcup-App das dritte Jahr in Folge um. Bereits während der Ski-WM 2013 wurde die erste Version der von CELLULAR für den ORF entwickelte Second Screen-Anwendung in kürzester Zeit zur beliebtesten App Österreichs. Auch die Weiterentwicklung der App zur laufenden Skiweltcup-Saison 2013/2014 knüpft an diesen Erfolg an. Daher entschied sich der ORF, seinen Nutzern während der Winterspiele in Sotschi weiterhin Second-Screen Inhalte rund um den olympischen Wintersport anzubieten. Bei allen Projekten begleitet unser Experten-Team dabei sämtliche Schritte – von der Strategie, der Beratung und Konzeption über das User Interface Design bis hin zur technischen Entwicklung und der Qualitätssicherung.

“Die Nutzer können das Gerät ihrer Wahl perfekt als zweiten Bildschirm einsetzen und die ORF-Inhalte jederzeit und überall genießen. Damit gelingt es, die Nutzerschaft dort abzuholen, wo sie sich befindet und sie an das TV-Programm zu binden. So erhöhen die Anwendungen die Reichweite jenseits, aber auch innerhalb der Wohnzimmer.”

Roman Kocholl, Geschäftsführer